Über Uns

Quantum FemRacing UG (haftungsbeschränkt)

Ein Tochterunternehmen der Quantum Development Consulting GmbH.

Quantum FemRacing wurde aus der Überzeugung heraus geboren, dass Frauen im Motorsport eine herausragende Rolle spielen können. Unser Team aus Enthusiasten und Experten arbeitet hart daran, Frauen die Möglichkeit zu geben, ihre Träume im Motorsport zu verwirklichen.

 

Die Quantum Development Consulting GmbH betrieb über ihren Bereich Motorsport das 2023 gestartete Projekt QFR Quantum FemRacing. Im März 2024 wurde das Projekt als Tochterunternehmen Quantum FemRacing UG (haftungsbeschränkt) aus der Quantum Development Consulting ausgegliedert.

Mädchen und Frauen sind im Motorsport nicht neu, aber sie sind leider immer noch in der Minderheit. Wir haben uns auf die Begleitung und Unterstützung des Einstiegs und des Aufbaus von Mädchen und jungen Frauen im Motorsport spezialisiert.

In den letzten mehr als 25 Jahren haben wir gut ein Dutzend Einstiegsprojekte durch Management und Coaching begleitet. Dabei handelte es sich in allen Fällen um Jungs, junge Männer, die aus dem Kart-Rennsport kamen und in den Rennsport mit Formel-Rennwagen wechselten. Das Ziel war in allen Fällen die klassische Formel-Laufbahn, von der Formel BMW oder Formel 4 über die Formel 3, die Formel 2 (oder vergleichbare Formel-Klassen) bis in die Formel 1. 

Nach mehrjähriger Pause haben wir wieder Einstiegsprojekte gestartet. Wir managen und coachen den Einstieg und die weitere Entwicklung junger Frauen im Motorsport und unterstützen diese als Partner.

Die Idee, ganz gezielt Mädchen und junge Frauen im Motorsport zu managen und zu coachen ist nicht neu, wird aber von uns konsequent weitergedacht: Der Mensch steht im Fokus des Engagements. Primäres Ziel ist es, über umfangreiche individuelle, auf die jeweilige Persönlichkeit angepasste Trainings- und Coachingmaßnahmen, für Mädchen und junge Frauen ein wettbewerbsfähiges Umfeld aufzubauen und hierbei zu zeigen, dass Motorsport keine reine Männerdomäne sein muss.

QFR | Quantum FemRacing

Zeitleiste seit 2023

  • 19. August 2023 privater Projektstart durch Torsten Schnierstein mit einer jungen Frau, Daniela Angelova
  • Oktober 2023 Entwicklung der Idee, das Projekt auf weitere Mädchen und junge Frauen zu erweitern
  • 1. November 2023 Start als offizielles Projekt des Bereichs Motorsport der Quantum Development Consulting GmbH
  • 7. März 2024 Ausgliederung des Projekts als eigenständiges Unternehmen Quantum FemRacing UG

Unsere Unternehmensgruppe Q-ASR

Gesellschafter der 3 Unternehmen der Unternehmensgruppe Q-ASR:

  • Daniela Angelova
  • Torsten Schnierstein
  • Andrea Rattai

 

 

Quantum Development Consulting GmbH

Geschäftsführung: 

  • Andrea Rattai
  • Torsten Schnierstein

Gesellschafter: 

  • Andrea Rattai
  • Torsten Schnierstein
  • Daniela Angelova

 

Quantum FemRacing UG (haftungsbeschränkt)

Geschäftsführung: 

  • Andrea Rattai
  • Torsten Schnierstein

Gesellschafter: 

  • Quantum Development Consulting GmbH
  • Andrea Rattai
  • Torsten Schnierstein
  • Daniela Angelova

 

BVI GmbH Bildungs-Verkehrsinstitut Angel

Geschäftsführung: 

  • Daniela Angelova
  • Torsten Schnierstein
  • N.N.

Gesellschafter: 

  • Daniela Angelova
  • Torsten Schnierstein
  • Andrea Rattai

 

Unser Team

Wir sind ein Team aus Mitarbeitern der Quantum FemRacing und freien Mitarbeitern. 

Andrea Rattai

Geschäftsführende Gesellschafterin der Quantum FemRacing UG

Andrea ist seit 2014 tätige Gesellschafterin und seit 2019 Geschäftsführende Gesellschafterin der Quantum Development Consulting.

Quantum Development Consulting GmbH

https://www.quantum-development.de/

Seit 2017 ist Andrea Gründungsmitglied des gemeinnützigen Vereins 

Technische Innovationen und Kompetenzen im Katastrophen- und Umweltschutz e.V. (TIKU).

https://www.tiku-ev.de/

Die Quantum Development Consulting betrieb über ihren Bereich Motorsport das 2023 gestartete Projekt QFR Quantum FemRacing. Im März 2024 wurde das Projekt als Tochterunternehmen ausgegliedert. Seitdem ist Andrea

Geschäftsführende Gesellschafterin der Quantum FemRacing UG (haftungsbeschränkt)

Durch ihre langjährige Mitarbeit im Bereich Motorsport der Quantum Development Consulting ist Andrea dem Motorsport seit vielen Jahren verbunden.

Seit April 2024 ist Andrea Gründungsgesellschafterin der BVI GmbH Bildungs-Verkehrsinstitut Angel.

Torsten Schnierstein

Geschäftsführender Gesellschafter der Quantum FemRacing UG

Torsten war seit Anfang der 2000er Jahre erst Prokurist, dann Geschäftsführer und schließlich Geschäftsführender Gesellschafter der Quantum Hydrometrie Gesellschaft für Meß- und Systemtechnik mbH, des Mutterunternehmens der Quantum Development Consulting. Aus der Quantum Hydrometrie GmbH schied er 2011 als Geschäftsführer und 2015 als Gesellschafter aus. 

Mit der Gründung der Quantum Development Consulting im Jahr 2008 war er als Gründungsgesellschafter bis 2019 Geschäftsführender Gesellschafter.

Seit 2024 ist Torsten wieder Geschäftsführender Gesellschafter der Quantum Development Consulting.

Quantum Development Consulting GmbH

https://www.quantum-development.de/

Darüber hinaus war Torsten bis 2015 Geschäftsführer und/oder Gesellschafter in zehn weiteren Unternehmen in verschiedenen Technologiesektoren und in Bereichen ingenieurtechnischer und betriebswirtschaftlicher Dienstleistungen.

Seit 2017 ist Torsten Gründungsmitglied und 1. Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins 

Technische Innovationen und Kompetenzen im Katastrophen- und Umweltschutz e.V. (TIKU).

https://www.tiku-ev.de/

Seit 2023 ist er Mitglied im Netzwerk

aBB e.V. - Verband der Automobilzulieferer Berlin Brandenburg.

https://www.ac-bb.de/

Aus eigenen aktiven Erfahrungen im Motorsport seit 1977 (seit 1983 Automobil-Rallyesport) ist er seit den 1990er Jahren als Berater, Manager und Coach im Motorsport tätig und leitet seit 2008 den Bereich Motorsport der Quantum Development Consulting.

Die Quantum Development Consulting betrieb über ihren Bereich Motorsport das 2023 gestartete Projekt QFR Quantum FemRacing. Im März 2024 wurde das Projekt als Tochterunternehmen ausgegliedert. Seitdem ist Torsten

Geschäftsführender Gesellschafter der Quantum FemRacing UG (haftungsbeschränkt)

Seit April 2024 ist Torsten Gründungsgesellschafter und Geschäftsführender Gesellschafter der BVI GmbH Bildungs-Verkehrsinstitut Angel.

Daniela Angelova

Als tätige Gesellschafterin in der erweiterten Geschäftsführung der Quantum FemRacing UG

Daniela ist seit 2023 Stellvertretende Leiterin Bereich Motorsport der Quantum Development Consulting und war Stellvertretende Projektleiterin QFR.

Seit 2024 gehört Daniela als tätige Gesellschafterin zur erweiterten Geschäftsführung der Quantum Development Consulting.

Quantum Development Consulting GmbH

https://www.quantum-development.de/

Die Quantum Development Consulting betrieb über ihren Bereich Motorsport das 2023 gestartete Projekt QFR Quantum FemRacing. Im März 2024 wurde das Projekt als Tochterunternehmen ausgegliedert. Seitdem ist Daniela

als tätige Gesellschafterin in der erweiterten Geschäftsführung der Quantum FemRacing UG (haftungsbeschränkt) 

Daniela ist selbst im Motorsport aktiv.

Seit April 2024 ist Daniela Gründungsgesellschafterin und Geschäftsführende Gesellschafterin der BVI GmbH Bildungs-Verkehrsinstitut Angel.

...

...

...

...

...

...

...

...

...

Logo

© Copyright und Urheberrecht Quantum FemRacing UG (haftungsbeschränkt). Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.